Beste Qualität – zuverlässig und sicher

  1. Beste Qualität – zuverlässig und sicher

Genuss und Sicherheit. Zwei wichtige Schlagworte, die den Qualitätsanspruch von Dr. Schär auf den Punkt bringen.

Genuss und Sicherheit. Zwei wichtige Schlagworte, die den Qualitätsanspruch von Dr. Schär auf den Punkt bringen. Schließlich ist das Unternehmen dafür bekannt, innovative, geschmackvolle Produkte höchster Qualität für Menschen
mit speziellen Ernährungsbedürfnissen herzustellen. Dafür sind, im Unterschied zur Herstellung herkömmlicher Produkte, deutlich mehr Aufwand und Erfahrung nötig.
Dr. Schär ist sich dieser großen Verantwortung bewusst und kein einziger Schritt im Herstellungsprozess bleibt unkontrolliert. Dies ist die Aufgabe der Dr. Schär Qualitätsabteilung (QA).

Sicherheit vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt

Weltweit sorgt ein Team von mehr als 40 QAMitarbeitern dafür, dass an allen Produktionsstandorten die Qualität und Sicherheit vom Rohstoff bis zum fertig verpackten Produkt höchsten Standards entspricht. Mit einem fortschrittlichen System werden die
gesamte Wertschöpfungskette und der Produktionsprozess überwacht. Dabei arbeitet Dr. Schär eng mit Getreidebauern zusammen, zu denen das Unternehmen langjährige Partnerschaften pflegt. Zudem finden regelmäßigeAudits bei den Lieferanten statt.
Dadurch entgeht den Qualitätsbeauftragten bei Dr. Schär nicht das kleinste Detail.

 

Qualitätsabteilung Dr. Schär: Zahlen und Fakten

> 100
Glutenanalysen pro Tag
40
QA-Mitarbeiter
> 300
glutenfreie Produkte zuverlässig kontrolliert

Gluten unter 20 ppm ist vorgeschrieben – Dr. Schär liegt weit darunter

Alle Rohstoffe für das glutenfreie Sortiment von Dr. Schär sind von Natur aus glutenfrei und ihr Glutengehalt liegt weit unter den geforderten 20 ppm. Alle Rohstoffe werden sowohl durch die interne Qualitätssicherung, unter anderem anhand des VITAL-Konzeptes (Voluntary, Incidental,Trace Allergen Labeling), als auch durch externe Partner kontrolliert.

Amtlich zugelassen

Für die Herstellung von Lebensmitteln für besondere Ernährungsanforderungen gelten zusätzliche strenge Vorgaben, die einzuhalten sind. So sind alle Produktionsstandorte nicht nur entsprechend dem globalen Standard für Lebensmittelsicherheit BRC und nach der ISO-Norm zertifiziert, sondern auch von den nationalen Gesundheitsministerien autorisiert zur Herstellung von diätetischen Lebensmitteln und Produkten für besondere medizinische Zwecke. Bevor sie in den Handelkommen, werden alle Produkte in den einzelnen Ländern registriert..